Home
Aktuelles
Biografie
Repertoire
Hörproben
Kritik
Termine
Kontakt
Shop
Bildergalerie



Johannes M. Kösters
Bergheimerstr. 81a
69115 Heidelberg








Termine im Jahr 2008

eine Auswahl interessanter Produktionen aus Oper, Konzert und Lied in der Spielzeit 2008 mit Johannes M. Kösters als Protagonisten:
Aufführungstermin verlegt

Uraufführung:
30. April 2008

1. Mai 2008
3. Mai 2008

Muffathalle München,
Münchener Biennale für neue Musik 2008

"PIERO - Ende der Nacht"
Oper von Jens Joneleit

11. Münchener Biennale:
PIERO - Ende der Nacht
- azione udibile -
Musik von Jens Joneleit
Libretto von Michael Henschel

Koproduktion der Oper Frankfurt und Münchener Biennale

Wiederaufnahme:
29. September 2008
1. Oktober 2008
3. Oktober 2008
5. Oktober 2008

Bockenheimer Depot der Frankfurter Oper

27. Juni 2008,
 20.00 Uhr

Phiharmonie Berlin,
Kammermusiksaal

Konzert zum 90. Geburtstag von Nelson Mandela

Uraufführung
INVOCATIO - Mein Bruder, dich rufe ich
Komponist: Kurt Dietmar Richter
Bizet: Carmen-Suiten
Orchester Junge Philharmonie Brandenburg
Leitung: Peter Aderhold
Fabulous Fridays UDK Berlin
Christine Hansmann
Johannes M. Kösters
Dirigent: Peter Aderhold

28. Juni 2008,
 19.00 Uhr

Akademie der Künste,
Berlin-Tiergarten

"Einspruch" Musikalische (R)Evolutionen um ’68

Konzerte / Performances / Improvisationen / Installationen / Hörräume / Filme / Podiumsdiskussion
Mitwirkende: Ksenija Lukic, Sopran;
Johannes M. Kösters, Bariton;
Zentralquartett (Conny Bauer, Posaune; Ulrich Gumpert, Klavier; Ernst-Ludwig

9. August 2008,
 20:00 Uhr

Pfarrkirche in Sterzing

"SCHÖPFUNG"
von Joseph Haydn

für Soli, Chor und Orchester

10. August 2008,
 20:00 Uhr

Basilika des Klosters Neustift in Südtirol

25. Oktober 2008,
 19.30 Uhr

Großer Saal der
Hochschule für Musik
und Darstellende Kunst
,
Frankfurt am Main

Konzert zum Andenken an Kurt Hessenberg

Weltliche Vokal- und Instrumentalmusik
Hesse-Lieder op. 80, gesungen
von Johannes M. Kösters
Kammerchor „Cantus firmus Wetterau“
Leitung: Werner Ciba

21. Dezember 2008,
 20.00 Uhr

Dom zu Mainz

"PAULUS"
von Felix Mendelssohn

Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Ausführende: Solisten, Mainzer Domchor, Mainzer Domorchester
Ltg.: Mathias Breitschaft